Gilde Stiftung Wettbewerb: „Fit für Azubis“

Mit dem Wettbewerb „Fit für Azubis“ fördert die Gilde Stiftung den Nachwuchs im Fleischerhandwerk und prämiert die besten Initiativen und Ideen mit Fördergeldern von insgesamt 6.000 Euro.

Auch 2020 wurde der Wettbewerb „Fit für Azubis“ wieder ausgeschrieben und die besten Ideen und Aktionen rund um das Thema „Ausbildung im Fleischerhandwerk“ werden belohnt. Bewerben konnten sich Betriebe, Innungen oder Fachschulen mit eigenen Initiativen zur Nachwuchsgewinnung und Nachwuchsförderung.

Die originellsten und wirksamsten Aktionen werden mit Fördergeldern in Höhe von insgesamt 6.000 Euro gewürdigt. Die Möglichkeiten, junge Menschen für die Betriebe und das Berufsfeld zu gewinnen, sind vielfältig: Infoveranstaltungen an Schulen, eine kreative Selbstdarstellung als Betrieb oder Einsatz im Bereich Jugendeinrichtungen, Kooperationen zwischen Fachschulen und Innungen mit eigenen Werbeaktionen… Kurz: Erlaubt ist, was für das Fleischerhandwerk Nachwuchs gewinnt und sichert.

Wir gratulieren den Preisträgern!

Preisübergabe bei der Stadt-Fleischerei Bartsch in Oldenburg

Coronabedingt fand die Ehrung der Preisträger in diesem Jahr in kleinem Kreis und persönlich vor Ort statt. So konnten Anton Wahl (Vorstand der Gilde Stiftung e.V.) und Michael Stein (Vorstand der örtlich ansässigen Fleischer-Einkauf AG) die Urkunde und das Preisgeld von 2.000 Euro an die Geschäftsführung der Stadt-Fleischerei Bartsch überreichen.
Die Stadt-Fleischerei Bartsch gehört in diesem Jahr zu den drei Preisträgern des jährlich ausgeschriebenen Wettbewerbs „Fit für Azubis“ der Gilde Stiftung des Fleischerhandwerks e.V.
Der Wettbewerb zeichnet Innung, Fachschulen, und Betriebe aus, die sich durch besondere Initiativen und Aktionen im Bereich Nachwuchsgewinnung für das Fleischerhandwerk engagieren.

Quelle: zentrag.de/gilde-stiftung/fit-fuer-azubis/

Im September 2019 waren wir auf einer Kanutour. Hier einige Impressionen:

Wir haben im Mai diesen Jahres mit der Fleischerei Bartsch das Theaterlaboratorium in Oldenburg besucht. Dort haben wir zusammen mit den Azubis eine Aufführung angeschaut und einen tollen Tag gehabt.

 

Im August 2018 sind wir mit allen Bartsch Azubis auf das schöne Baltrum gefahren. Dort haben wir den Tag am und im Wasser verbracht. Zur Krönung des Tages gab es noch eine Wattwanderung.